Rückenschule

Kinder sollen sich das Wissen von der Welt handelnd –
also über Bewegung – aneignen
(Pestalozzi)

 

Haltungs- und Wirbelsäulengymnastik

Dipl. Physiotherapeutin Herma Rambossek

Inhalte
  • Aufwärmübungen, Aufwärmspiele
  • Ausdauertraining (Lauf- und Fangspiele, Laufübungen, Staffelläufe…)
  • Kräftigungsübungen (Geräteinsatz – Matten, Sprossenwände. Langbänke, Therabänder, Pezzibälle,…)
  • Koordinationstraining (Übungen und Spiele mit Bällen, Bändern, Seilen,…)
  • Training von Bewegungsabläufen im Alltag:
    • richtige, harmonische Sitz- und Stehtechniken
    • adäquate Gehbewegungen
    • Schultaschentraining (gemeinsame Gewichtskontrolle,…)
    • haltungsfreundliches Zähneputzen, Händewaschen,…
    • Lockerungs- und Entspannungsübungen
    • Abschlussspiele
Ziele
  • Vermittlung und Forcierung der Freude an Bewegung und Sport
  • Training der Ausdauer-, Kräftigungs- und Koordinationsfähigkeit, da insbesondere in diesen Bereichen im Kindes- und Jugendalter die größten Defizite zu verzeichnen sind
  • Verinnerlichung von harmonischen und haltungsfreundlichen Bewegungsabläufen im Alltagsgeschehen
  • Spielerischer, lustbetonter Bewegungscharakter bzw. diesbezügliche Angebote
  • Effizientes Entgegenwirken dem zivilisationsbedingten Bewegungsmangel
  • Auseinandersetzung hinsichtlich der Bedeutung und Wertschätzung des menschlichen Körpers und dessen Gesundheit
  • Schulung der Fähigkeit die Bedürfnisse des eigenen Körpers wahrzunehmen und diesen Folge zu leisten (natürliches Bewegungsbedürfnis)

Am Ende eines Semesters erhalten die SchülerInnen ein auf sie individuell abgestimmtes und gemeinsam erarbeitetes Trainingsprogramm, welches sie in Folge selbständig zu Hause durchführen können und sollten.

Kontakt

Volksschule Perchtoldsdorf Roseggergasse
Roseggergasse 2-6
2380 Perchtoldsdorf

Anfahrt
+43 1 869 35 28
+43 1 869 85 90

Email senden
www.vsroseggergasse.at