3c (2017-c)

 

Herzlich willkommen in der 3c!

 

Nun seid ihr in der 3. Klasse und gehört schon zu den „größeren“ Schülern unserer Schule! Es gibt wieder viel Neues zu lernen und zu entdecken. Die eine oder andere Herausforderung werdet ihr bestimmt gut meistern!

In Deutsch freue ich mich auf eure Geschichten. Die Lernwörter, die wir jede Woche üben, helfen euch, euren Wortschatz zu erweitern und so wird es euch gelingen, immer längere Sätze zu schreiben.

Bei euren Referaten werdet ihr zu Experten! Ihr gestaltet Plakate und werdet uns über viele verschiedene Themen berichten.  Das wird bestimmt spannend!

Der Schwerpunkt in Mathematik ist die Erweiterung unseres Zahlenraums. Wir werden bis 1000 rechnen, Sachaufgaben und Rätsel lösen.

In diesem Jahr warten Aufgaben mit besonderen Namen auch euch, die euch von nun an begleiten werden: Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division

Im Sachunterricht lernt ihr euren Heimatort Perchtoldsdorf ganz genau kennen. Es warten auch spannende Projekte über unser Weltall und die Entstehung der Erde auf euch!

Die Ausflüge ins Planetarium, das Naturhistorische Museum, den Dialog im Dunkeln und den Motorikpark werden bestimmt toll!

In diesem Jahr haben wir auch viel Sport. Neben dem Turnen mit Claudia Breit in der großen Halle, werden wir im 2. Semester schwimmen gehen.

Um unsere Klassengemeinschaft zu festigen, zur Ruhe zu kommen und gut miteinander auszukommen, wird heuer Ruth Siman mit uns gemeinsam Trommeln.

 

Ich freue ich mich auf ein tolles, lustiges und aufregendes Schuljahr mit euch allen!

Eure Lehrerin, Christina Boos-Waldeck

 

 

Eindrücke der 3. Klasse

Unsere Projekttage in Oberleis waren toll! Gemeinsam haben wir viel erlebt und die Umgebung erkundet.

 

 

 

 

Eindrücke der 2. Klasse

Heidepflege im September

Auf der Perchtoldsdorfer Heide durften wir bei der Pflege helfen. Nachdem wir interessante Informationen über die Heide bekommen haben, durften wir mit Gartenscheren Hartlaubgewächse schneiden. Ein arbeitsreicher und netter Ausflug!

Sachunterricht und NaWi im September

Wir haben Äpfel und Birnen ganz genau unter die Lupe genommen.

  • Warum sinkt eine Birne, aber ein Apfel kann schwimmen?
  • Wie können wir einen Apfel vor dem „Rost“ schützen?
  • Wie sehen Apfel und Birne unter dem Mikroskop aus?

Das waren spannende Fragen und tolle Experimente!

Ein lustiger Tag mit faszinierenden Bildern!

Wir haben uns mit optischen Täuschungen beschäftigt. Das war sehr lustig!

Schreibschrift

Wir haben schon die ersten Buchstaben in Schreibschrift kennen gelernt!

 

Die knisternde Kartoffel!

Wofür brauchen wir Strom in unserem Alltag? Wie kann Strom erzeugt werden und was brauche ich, damit Strom fließen kann?
Mit diesen Fragen haben wir uns beschäftigt.
Dazu haben wir versucht, auf herbstliche Weise mit einer Kartoffel Strom zu erzeugen. Wer die Teile richtig verbunden und ganz genau hingehört hat, konnte das Knistern der Kartoffel hören!

 

Märchenprojekt

Wir haben zwei Wochen lang viele Märchen gehört und uns damit beschäftigt. In Werken haben wir Rapunzeltürme gemacht und in Englisch haben wir die Geschichte von „The three little pigs“ nachgespielt. In allen zweiten Klassen gab es tolle Märchenstationen! Zum Abschluss haben wir einen aufregenden Ausflug in den Hexenwald gemacht und uns auf die Suche nach den gestohlenen Märchen begeben!

 

Im Land der Zahlen haben wir schon einiges erlebt. Immer wieder hören wir Geschichten, die die Wichtel mit Prinzessin Einsundeins erleben. Wir haben große Zahlen in der Hälfte geteilt und dazu Stationen gemacht.

 

In der Pause spielen wir oft gemeinsam und genießen die Jause!

 

Wir haben spannende Experimente zum Thema „Wasser“ gemacht.

 

Das Trommeln mit Hubert macht großen Spaß!

 

In Werken haben wir Windmühlen-Bilder gestaltet. Dafür haben wir unseren eigenen Webrahmen gebaut.

 

Eislaufen

 

Unser Experimente-Adventkalender

Den ganzen Advent gab es jeden Tag einen spannenden Versuch!

 

Eindrücke von unserem Leise-Steine-Tag, den wir uns wirklich verdient haben!

 

Wir haben Fahrzeuge aus Saft- und Milchpackungen gemacht!

 

Die vergangenen Wochen haben wir uns mit dem Thema „Mein Körper“ beschäftigt.
Dazu gab es auch das Projekt „Die große Nein-Tonne“

 

 

In Kleingruppen haben die Kinder Plakate zu verschiedenen Frühlingsblumen gestaltet und anschließend darüber erzählt.

 

Wir hatten einen aufregenden Vormittag im orthopädischen Spital Speising!

Soul Space im ABC Raum – eine tolle, Erfahrung für Kinder!

Juhuu! Mutig hat unsere Klasse eine Nacht in der Schule verbracht! Wir haben viele lustige Spiele gespielt, gemütlich Pizza gegessen und nach Einbruch der Dunkelheit haben die Kinder mit Taschenlampen bewaffnet im Schulhaus spannende Rätsel gelöst.

Wir haben uns mehrere Wochen mit dem Thema Schnecken beschäftigt! In der Klasse konnten wir die Tiere ganz genau im Terrarium beobachten und in Werken hat das Gipsen und Bemalen der lustigen Schnecken besonders viel Spaß gemacht!

Im Monki Park hatten wir großen Spaß!

 

In der Albertina durften wir Werke berühmter Künstler bestauen und zum Schluss sogar unsere eigenen Kunstwerke zeichnen.

 

Wir hatten einen tollen Vormittag im Haus der Musik!

 

Eindrücke der 1. Klasse: Unser Lerngarten

Die Arbeit im Lerngarten macht uns große Freude und lässt uns die Buchstaben mit allen Sinnen lernen!

 

Forschendes Lernen im Fasching

Das Farbenmischen nach Maria Montessori hat besonders große Freude gemacht. Wir sind in die bunte Welt der Farben eingetaucht, haben viel experimentiert und sogar neue Farben entdeckt!

Experiment "Die Wunderblume"

Wir haben aus Papierkreisen Blumen gefaltet und geschnitten. Diese durften die Kinder mit bunten Mustern und Farben gestalten. Nachdem die Blütenblätter zur Mitte geklappt waren, wurden die Knospen auf das Wasser gelegt und unsere Wunderblumen haben sich langsam geöffnet.

Workshop "Miteinander reden"

„Willst du streiten, schimpfen, schlagen?“
„Nein! Das hilft nicht beim Vertragen!“

Beim Workshop mit Elfriede Wimmer haben wir über Gefühle gesprochen. Wir haben Situationen aus unserem Alltag nachgespielt, in welchen wir Freude, Wut oder Traurigkeit empfunden haben. Jedes Kind hat ein Fantasie-Monster gezeichnet, welches uns Mut macht unsere Gefühle zu zeigen und auszusprechen. Zum Schluss haben wir Wünsche für die unsere Gemeinschaft formuliert und gesammelt, die in Erfüllung gehen werden, wenn wir unsere Klassenregeln einhalten.

Im Land der Zahlen

Im Land der Zahlen entdecken wir immer wieder neue Dinge. Die Wichtel spielen Klick-Klack und die Kristalle helfen uns beim Rechnen.

 

Das Turnen auf den Geräten macht besonders großen Spaß!

 

Im Sachunterricht begeben wir uns auf spannende Reisen in die Welt die Tiere und Pflanzen. Im Frühling beobachten wir verschiedene Insekten im Wald. Dafür gehen wir mit Becherlupen auf die Suchen, damit wir die kleine Tiere ganz genau betrachten können.

 

Was schwimmt? Was sinkt?

Wir schauen uns die Gegenstände genau an, überlegen, stellen Vermutungen auf und überprüfen unsere Ideen!

 

Ausflug in die Bibliothek

Unser Lehrausgang in die Bibliothek war sehr spannend!  Die Kinder durften sich überall umsehen, haben vieles über die  Bücher und die Bibliothek erfahren und durften sich zum Schluss Bücher ausborgen.

 

Bei unserem Projekt mit dem Gymnasium haben wir spannende Entdeckungen gemacht! Die Kinder des Gymnasiums haben für unsere Klasse verschiedene Stationen zum Thema „Kompost“vorbereitet. Wir haben Regenwürmer ausgegraben und sie ganz genau beobachtet, kleine Tiere in Becherlupen betrachtet, Spiele gespielt und über die Schichten des Bodens  gelernt.

 

Wir hatten einen tollen Tag im Naturschutzgebiet Teufelstein – Fischerwiesen! Weil das Gebiet geschützt ist, gibt es auch viele Tiere, die dort leben. Wir durften Kaulquappen in verschiedenen Entwicklungsstadien beobachten, Wasserschnecken und -käfer ansehen, eine Blindschleiche und eine Schlange betrachten und angreifen und sogar eine Erdkröte füttern. Unsere Entdeckungsreise ließen wir dann am Steinbruchsee gemeinsam ausklingen.

 

Wir haben viele Hobbies!

…Ballsportarten, Ballett, Akrobatik, Spielen von Musikinstrumenten und vieles mehr…
Unsere Klasse ist vielseitig und kreativ!
Die Kinder hatten große Freude von ihren Hobbies zu berichten und uns diese zu zeigen.

 

 

Milchspektakel!

Ein faszinierendes Experiment mit Milch, Lebensmittelfarbe und Spülmittel!

 

Besuch in der Jolly-Fabrik

Gemeinsam mit der 1b haben wir die Jolly-Fabrik im Burgenland  besucht. Wir durften alle Maschinen ansehen und haben gesehen, wie Stifte hergestellt werden.

Das war spannend!

 

Ausflug zum Eis Greissler

Wir haben den Eis Greissler in der Buckeligen Welt besucht und das beste Eis der Welt gegessen! 😉 Der Spielplatz vor der Fabrik war besonders toll! Mutige Kinder haben sich sogar mit dem Floß über das Wasser gezogen und sind über die große Rutsche gerutscht!

 

Wanderung zur Kugelwiese

In der letzten Schulwoche waren wir gemeinsam mit drei anderen Klassen wandern. Wir haben es bis zur Kugelwiese geschafft! Dort haben wir unsere Jause genossen und viel Zeit gehabt, um zu spielen.

 

Laufend helfen

Gemeinsam haben wir haben wir bei Laufend helfen fast 200 Runden geschafft!

Kontakt

Christina Boos-Waldeck

+43 1 869 35 28

Email senden

Volksschule Perchtoldsdorf Roseggergasse
Roseggergasse 2-6
2380 Perchtoldsdorf

Anfahrt
+43 1 869 35 28
+43 1 869 85 90

Email senden
www.vsroseggergasse.at