4d (2016-d)

 

Darf ich vorstellen: die Mädchen und Buben der 4d!

Ja, tatsächlich sind wir jetzt schon in unserem vierten und letzten Volksschuljahr angekommen. Wir sind 22 Kinder, 11 Buben und 11 Mädchen und bilden eine tolle Klassengemeinschaft.

Gleich zu Beginn der 4. Klasse fahren wir auch ein paar Tage gemeinsam nach Lackenhof am Ötscher. Dort werden wir viel Spaß haben und viele neue Erfahrungen sammeln.

In diesem Schuljahr werden wir unser Wissen in allen Bereichen vertiefen, festigen und erweitern.

In Deutsch besuchen wir weiterhin die Rechtschreib-Planeten und festigen so die Rechtschreibung. Auch die Grammatik ist ein großer Schwerpunkt in diesem Schuljahr. Wir erforschen die Sprache, den Satzbau, die Satzglieder und lernen Regeln dazu kennen. Natürlich schreiben wir auch viele eigene Geschichten und vier Mal in diesem Schuljahr sogar eine Schularbeit.

Im Sachunterricht haben wir zwei große Themenschwerpunkte – Wien und Niederösterreich. So lernen wir unsere Hauptstadt aber auch unser Heimat-Bundesland noch besser kennen. Außerdem werden wir uns mit vielen interessanten Themen wie zum Beispiel „Die Entstehung der Erde“, „Die Planeten“, „Die Arktis“, verschiedenen Künstlern und Komponisten beschäftigen. Die Erarbeitung von Präsentationen verbindet Deutsch und Sachunterricht.

In Mathematik erobern wir den Zahlenraum 1 000 000 und erweitern die schriftlichen Rechenoperationen. Auch Textaufgaben, Umrechnungen und Umfang- und Flächenberechnungen dürfen nicht fehlen. Auch hier können wir bei vier Schularbeiten unser Wissen und Können zeigen.

So wie schon in der 1., 2. und 3. Klasse unterstützt uns unsere Native Kathy Nicholson auch in diesem Jahr mit Liedern, Reimen, Spielen und viel Spaß beim Erlernen der englischen Sprache.

Der Turnunterricht teilt sich auf Schwimmen mit dem Schwimmlehrer Harry und Turnen mit Unterstützung unserer Turnbegleitung Claudia Breit in der Siegfried Ludwig-Halle auf. Da können wir uns richtig auspowern und haben sicher viel Spaß.

Viele spannende Ausflüge, Gruppenarbeiten, Bewegung und kreative Stunden lockern unseren Schulalltag auf und stärken unser Gemeinschaftsgefühl.

Die Kinder der 4d und ich freuen uns auf ein aufregendes, spannendes, abwechslungsreiches und lustiges Schuljahr!

Julia Laska-Heyny

 

 

Einblicke der 4. Klasse

 

 

 

 

 

Einblicke der 3. Klasse

Im Oktober besuchen wir die „Jolly-Buntstift-Fabrik“ und lernen viel über die Herstellung von Buntstiften.

 

Dank vieler Begleitpersonen können wir in der kalten Jahreszeit immer wieder Eislaufen gehen.

 

Beim Turnen in der Sigfried-Ludwig-Halle haben wir viel Platz.

 

Gemeinsam mit der 3a machen wir eine Spiel- und Lesenacht in der Schule. Das macht Spaß!

 

In mehreren Touren durch Perchtoldsdorf lernen wir unseren Heimatort kennen.

 

Bei einer Führung durch die Weinberge erfahren wir Vieles über den Weinbau in Perchtoldsdorf.

 

Bei „Hallo Auto“ lernen wir etwas über den Bremsweg und das Verhalten im Straßenverkehr.

 

Seit dem 2. Semester gehen wir schwimmen.

 

Auch Fasching feiern wir in der Schule.

Eindrücke der zweiten Klasse:

September

In den ersten Schulwochen der 2. Klasse haben wir schon viel erlebt.

Neben der Erarbeitung des Malbegriffes haben wir uns mit Experimenten mit Öl beschäftigt.

Beim Puppomobil haben wir vieles über den Schulweg gelernt und die „Zahnfee“ hat uns auch schon besucht.

Mit einem tollen Plakat haben wir uns am Projekt zu „Autofrei in Perchtoldsdorf“ beteiligt.

 

 

Besuch im Theo

Oktober

Im Oktober haben wir im Eurobus viel über unsere Währung erfahren.

An einem strahlenden Herbsttag waren Kinder, Eltern und Lehrerin gemeinsam wandern.

Beim Nationalfeiertags-Fest haben wir als „Blaukarierte“ mit den anderen 2. Klassen das „Lied vom Anderssein“ aufgeführt.

Spaß im Schnee

 

Physik-Tag in der HTL Mödling

Müllklettern

Wir lernen etwas über Mülltrennung und haben Spaß beim Klettern!

Kontakt

Volksschule Perchtoldsdorf Roseggergasse
Roseggergasse 2-6
2380 Perchtoldsdorf

Anfahrt
+43 1 869 35 28
+43 1 869 85 90

Email senden
www.vsroseggergasse.at