4a (2015-a) Schwerpunkt: Sprachintensivierung Englisch

 

Herzlich Willkommen im neuen Schuljahr!

Mit dem Motto

„Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun“
(Goethe, Wilhelm Meisters Wanderjahre)

haben wir gemeinsam das Schuljahr gestartet.

Potentialfokussiertes Lernen steht im Zentrum unseres Schulalltages und die Kinder haben die Möglichkeit, nach Ihren Interessen und Begabungen zu lernen und zu arbeiten. Dabei finden die Schüler/innen oft selbstständig ihren Arbeits- und Lösungsweg und suchen Übungsaufgaben und -material nach eigenen Bedürfnissen.

Das Schuljahr haben wir gemeinsam mit der 4c in Sarleinsbach bei unserer Projektwoche begonnen. Dabei haben wir sehr viele soziale Erfahrungen gemacht und vor allem in der Natur unterschiedlichste Aktivitäten miteinander erleben dürfen.

Wir haben im ersten Semester schon einiges erlebt!

 

Wir besuchten die Kaiserappartements in der Hofburg!

 

Die Demokratiewerkstatt gab uns einen Überblick über die Entwicklung der EU

 

In der HTL Mödling waren wir sehr beeindruckt über das vielfältige Lernangebot!

 

Das Mitmachkonzert „Peter und der Wolf“ in der Schule hat allen viel Spaß gemacht!

 

 

Einblicke der 3. Klasse

 

Unser Ausflug nach Carnuntum

 

Wir waren im Leopoldmuseum

Unsere Spielenacht

Mit neuer Energie starten wir das 2. Semester in der 3. Klasse! Viele neue Themenbereiche werden uns im zweiten Halbjahr beschäftigen und Spaß machen.

 

Unser Heimatort Perchtoldsdorf ist im Sachunterricht weiterhin unser großes Thema. Mit interessanten Geschichten lernen wir die Entstehung und Entwicklung unserer schönen Heimat kennen.

 

Tiere und Pflanzen und der Jahreskreis bieten uns viel Stoff, um Neues zu lernen.

Im Rahmen der „Sachermachertage“ einigen wir uns wieder demokratisch auf ein Sachthema und bereiten darüber in Gruppenarbeiten am Vormittag eine Präsentation für die Klasse vor. Die Themen „Unterwasserwelt“ oder auch „Sportarten“ haben uns viele interessante Inhalte nähergebracht.

 

Ab März hören wir jede Woche von zwei Kindern ein Referat über ein selbstgewähltes Thema zum Bereich Tiere, Länder oder berühmte Persönlichkeiten.

 

In unserem Lernbüro haben wir die Möglichkeit, nach eigenen Interessen und individuellem Wissensstand Themen zu erforschen und diese auch zu Hause mit Hilfe des differenzierten Hausübungsplans zu festigen.

 

Im Mathematikunterricht erwarten wir die weiteren schriftlichen Rechenarten. Das schriftliche Addieren gelingt bereits sehr gut. Weiters werden wir diese Rechenarten vermehrt in Textbeispielen vorfinden und in diesem Bereich auch weiterhin das große Angebot an verschiedenen Lernspielen nutzen.

 

Im Deutschunterricht festigen und erweitern wir unseren Wortschatz.

Texte lesen und eigene Geschichten schreiben macht uns jetzt schon besonders viel Spaß. In diesem Semester legen wir einen weiteren Schwerpunkt auf die Rechtschreibung und die richtige Bildung der Zeitformen.

Unsere kleine Klassenbibliothek hat immer spannende Bücher für uns, damit wir unsere Lesefertigkeit steigern.

 

Englisch mit unserer lieben Lisa wird weiterhin besonders interessant, da wir mit dem Lesen und Schreiben der englischen Wörter unseren Wissensstand enorm erweitert haben.

Im Turnunterricht haben wir 3 Stunden Bewegung und Sport – wir freuen uns schon auf die Bewegungsstunden in der großen Sporthalle!

 

Wir freuen uns alle auf ein interessantes zweites Halbjahr!

 

Volksschulolympiade

Müllklettern

 

Red cross goes school

Die Helfer vom Roten Kreuz haben uns sehr eindrucksvoll gezeigt, wie man richtig „Erste Hilfe“ leisten kann!

Kontakt

Volksschule Perchtoldsdorf Roseggergasse
Roseggergasse 2-6
2380 Perchtoldsdorf

Anfahrt
+43 1 869 35 28
+43 1 869 85 90

Email senden
www.vsroseggergasse.at