Werkunterricht

Im Sinne einer ganzheitlichen Förderung unserer Schüler wird an unserer Schule auf textiles und technisches Gestalten besonderes Augenmerk gelegt. Der Umgang mit Holz, Ton, Papier, Wolle und Textilien fördert die Feinmotorik und trägt zu besserer Vernetzung der beiden Gehirnhälften bei, was wiederum das Lernen unterstützt.

Der Umgang mit einer großen Auswahl an Materialien regt zur Erkundung und Erprobung derer Eigenschaften an. Der fachgerechte Umgang mit Material und Werkzeug wird durch liebevolles Begleiten und Beraten geschult. Das eigene Tun lässt die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten erkennen. Unseren Kindern wird ein größtmöglicher Freiraum an individueller Auswahl und Gestaltung angeboten.

Genauigkeit und Ausdauer werden geschult.

Die Schüler helfen einander auch gegenseitig, welches den Teamgeist fördert. Wir wollen die Ergebnisse unseres Schaffens anerkennen. Dazu zählt auch, die Arbeiten der Mitschüler wertzuschätzen. Der Werkunterricht wirkt persönlichkeitsbildend. Die eigene Arbeit ist ein Unikat, auf welches man stolz ist. Dies steigert das Selbstwertgefühl. Eigenproduktionen machen darüber hinaus unabhängig vom Marktangebot. Die lustvolle Tätigkeit steht im Vordergrund und soll zur Nachahmung im späteren Leben anregen.

Kreatives Schaffen bildet einen Ausgleich zu geistiger Anstrengung und ist gut für die Seele.

Kontakt

Volksschule Perchtoldsdorf Roseggergasse
Roseggergasse 2-6
2380 Perchtoldsdorf

Anfahrt
+43 1 869 35 28
+43 1 869 85 90

Email senden
www.vsroseggergasse.at