Es ergab sich die Gelegenheit bei einem neuen Forschungsprojekt in der Antarktis mitzuhelfen und durch kreative Ideen von Kindern ein Forschungsteam zu unterstützen. Wir Lehrerinnen, Anita Polz und Katharina Hofer, dachten sofort an unsere Klassen und waren uns sicher, dass wir gemeinsam diese Aufgabe mit großer Begeisterung und tollen Einfällen meistern können. Konkret geht es um einen Roboter, der über einen längeren Zeitraum Wasserproben entnimmt und diese zu Forschungszwecken verwendet werden können. Unsere Aufgabe war es, ein Logo für den Roboter zu entwerfen und ihm einen Namen zu geben. Ende Dezember 2017 trafen sich die Klassen 1b + 4b, um mit der Vorbereitung für das Forschungsprojekt „Adopt a float – mon océan et moi“ zu beginnen.

Nachdem die Kinder in altersgemischte Gruppen eingeteilt wurden, legten sie auch schon voller Freude los, erste Entwürfe zu gestalten. Die Ergebnisse sind beeindruckend! Nach kurzer Zeit wurden tolle Designs fertiggestellt und den anderen in einer kurzen Präsentation vorgestellt. Besonders schön zu beobachten war, wie „Groß und Klein“ miteinander arbeiten und auch voneinander lernen können. Hier sind alle fertigen Entwürfe mit ihren Entwerfern:

Die Entscheidung fiel uns so schwer, dass wir uns an unsere Frau Direktor und weitere Lehrerkollegen wendeten. Nach einigen Befragungen war die Entscheidung getroffen:

Unser Roboter heißt: „Wasserforscher Arkti“

In ungefähr einem Monat werden wir direkten Kontakt in die Antarktis zu unserer Kontaktperson herstellen und uns per Videotelefonie über „unseren“ Roboter, das Forschungsprojekt und das Leben am Forschungsschiff informieren.
Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns über diese einmalige Chance mehr über das Meer und den Umweltschutz zu erfahren.

…und während wir geduldig auf unser „Skype-Treffen“ warten, sind die Vorbereitungen für das Forschungsprojekt in Südfrankreich am Laufen. Den Fortschritt, alle Infos und Bilder sind auf diesen Seiten abzurufen:

Twitter: https://twitter.com/mobydick_cruise?lang=en

Facebook: https://www.facebook.com/Mobydick-cruise-156143288367115/?modal=admin_todo_tour

 

Katharina Hofer & Anita Polz